Víðarr

Viðar ist in der nordischen Mythologie ein Sohn des Gottes Odin. Um seinen Vater Odin zu rächen, der vom Wolf Fenrir verschlungen worden war, brachte Viðar diesen um. Dabei trat er dem Wolf mit einem besonderen Lederschuh in den Rachen und riss diesen entzwei. Sein Schuh bestand aus Lederstreifen, die andere Leute von ihren Schuhen abgeschnitten und Viðar gegeben hatten. Die Rache Viðars war die erste Verwendung von Sicherheitsschuhen, die in den germanischen Mythen beschrieben wird